Möbel

Möbelwerkstätten (Tischlerei, Polsterei, Maler- und Lackiererei)

 

In den Möbelwerkstätten werden die meist von Privathaushalten stammenden Möbel unter größtmöglichem Einsatz von Gebrauchtmaterialien und umweltverträglichen Farben/Lacken aufgearbeitet.

Zu Qualifizierungszwecken werden zum Teil auch neue Möbel (Betten, Schränke, Tische produziert.

Bei alten Möbeln (Antiquitäten) wird versucht, sie so zu restaurieren, dass sie kaum vom Original zu unterscheiden sind.

Manchmal werden bei den Möbeln auch Antiquitäten total aufgearbeitet. Dabei werden u. a. auch Schnitzwerkzeuge benutzt und mit Schellackpolituren gearbeitet.

Alte Polstermöbel (Sessel, Sofa) werden teilweise auch ganz aufgepolstert und neu mit Stoffen bezogen.

[Recycling-Börse] [Der Verein] [Beschäftigung] [Selbstverwaltung] [Werkstätten] [Die Börsen] [Fragen?] [AGB´s] [Impressum] [Shop] [Datenschutz]